Wir machen Eltern.

Der unerfüllte Kinderwunsch, von dem ca. 10-15 % aller Paare betroffen sind, kann verschiedene Ursachen haben und erfordert neben einer kompetenten Abklärung auch viel Einfühlungsvermögen.
 
Mit der Gründung einer eigenen Abteilung für den Bereich gynäkologische Endokrinologie und Fortpflanzungsmedizin im Jahr 1997 wurde hier in Graz die Möglichkeit geschaffen, eine optimale Betreuung für Patientinnen bei hormonellen Problemstellungen sowie bei Kinderwunsch anzubieten. Sie als Patientin profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und dem großen Knowhow im medizinischen sowie im labortechnischen Bereich und in der PatientInnenbetreuung. 1984 wurde an der Grazer Universitätsfrauenklinik das 2. österreichische "IVF-Kind" zur Welt gebracht und wir verstehen uns somit als Pioniere der ersten Stunde. Durch unseren Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Jahr 2014 setzen wir neue Maßstäbe und bieten Ihnen auch auf technischer Ebene eine optimale Versorgung. Im Bedarfsfall steht  das gesamte Leistungsangebot der Universitätsfrauenklinik zur Verfügung.
 
Wir haben mit dem IVF-Fonds Österreich einen Vertrag abgeschlossen, sodass unter bestimmten Voraussetzungen ein Teil der Kosten durch den IVF-Fonds abgedeckt wird >>> IVF-Fonds. 
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
Ihr Kinderwunschteam
 

Wir sind Mitglied bei Fertiprotekt_Logo_C7.jpg

Letzte Aktualisierung: 19.01.2017